Was bedeutet Schweigepflicht?

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie unterliege ich der gesetzlichen Schweigepflicht. Das bedeutet, dass ich niemandem über Inhalte der Behandlung Auskunft erteilen darf, solage ein Patient /eine Patientin oder gegebenenfalls der/die gesetzlichen Vertreter mich nicht von der Schweigepflicht entbindet. 

Ich bin verpflichtet Schweigen zu bewahren über alles, was mir bei der Ausübung meines Berufes anvertraut oder zugänglich gemacht wird. Dazu gehört auch bereits die Tatsache, dass Sie als Patient / Patientin beim mir in Behandlung sind.

Steinstruktur auf Sand